Gefüllte Paprika

Portionen 4

Zubereitungszeit: 1 Stunde


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi

4 Paprika (saisonal)

1 große Zwiebel

2 Knoblauchzehen

5 Stängel Petersilie

1 EL Öl

400g Faschiertes

1 Kastners BioEi

2 TL Salz

2 Prisen Pfeffer

1 TL Majoran

2 EL Haferflocken

optional Schafskäse in Öl


Tomatensauce

1 große Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Öl

1 TL Salz

1 TL Zucker

Suppenwürze nach Geschmack

1 TL Thymian

was du sonst noch brauchst:

800 g passierte Tomaten aus dem Glas

1 EL Tomatenmark


Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und goldgelb anrösten

  2. In einer Schüssel Faschiertes, Ei, Majoran, gehackte Petersilie Haferflocken, Salz und Pfeffer vermischen

  3. Von den Paprika den Deckel schneiden und auslösen

  4. Die Paprika mit der Fleischmischung füllen und in eine Auflaufform schlichten.

  5. Wer mag, kann den Paprika mit der Fleischfüllung mit Schafskäse bestreuen.

  6. Für die Tomatensauce den Zwiebel und den Knoblauch klein hacken und leicht anrösten

  7. Passierte Tomaten und Tomatenmark hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

  8. Die Sauce zu den Paprika in die Auflaufform geben und

  9. Bei 180 ° C ca. 25 min lang im Backrohr garen.


Gefüllte Paprika sind für mich Kindheitserinnerungen und geben mir gleichzeitig das Gefühl nach Sommer! Zu dem Paprika mit Tomatensauce gibt es immer Reis - ein ganz einfaches Essen und doch macht man es leider zu wenig. Wenn die Kinder den grünen Paprika nicht mögen, dann kann man auch roten oder gelben verwenden, dieser schmeckt leicht süßlich und ist für die Kinder bekömmlicher!





21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebkuchen

Apfelrosen