Fettuccine in Eierschwammerl

Portionen: 4

Zubereitungszeit: 30 min


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi


1 kg Eierschwammerl

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 El Mehl (zum Stauben)

1 TL Butter

ca. 5oo ml Wasser (oder Rindsuppe)

1 TL gehackte Petersilie

1 Prise Pfeffer

1 Prise Salz

1 TL selbstgemachte Suppenwürze- optional

nach Geschmack: Kastners HofgreisslerEi Gewürzmischung: "Die Herrliche"

500g Kastners Bio Fettuccine


Zubereitung

  1. Zwiebeln in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Knoblauch goldgelb in Butter anrösten.

  2. Die geputzten Eierschwammerl zum Zwiebel geben. (Sollte Wasser entstehen, das Wasser entfernen oder anrösten bis das Wasser verdunstet ist)

  3. Mit dem Mehl stauben und mit Wasser oder Rindsuppe aufgießen.

  4. Aufkochen lassen und alles sämig einkochen lassen. (wer möchte kann mit Sauerrahm das Ganze verfeinern).

  5. Falls die Sauce nicht sämig genug wird, kann man mit Wasser und Maisstärke das Ganze etwas binden.

  6. Die Eierschwammerl mit Salz, Pfeffer und mit "Die Herrliche" Gewürzmischung würzen und die gehackte Petersilie untermischen.

  7. Die Sauce auf den Kastners Bio Fettuccine anrösten.


Ein schnelles, spätsommerliches Essen - eine gute Alternative zu den Semmelknödeln!

Für alle sportlichen und figurbewußten einmal etwas ohne Schlagobers !






24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebkuchen

Apfelrosen