Weichselkompott

Portionen: 2 x 800ml Gläser

Zubereitungszeit: 1 h 45 min


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi


90 g Zucker

20 g Vanillezucker

1 Zimtstange halbiert

1000g Weichseln (optional: Kirschen....)


Zusätzlich noch den Saft von einer frisch gepressten Zitrone


Zubereitung


  1. Weichseln entkernen

  2. 1200 ml Wasser, Zucker, Vanillezucker, Zimtstangen und den Zitronensaft ca. 15 min aufkochen lassen.

  3. Die entkernten Weichseln zugeben und ca. 5 min erwärmen lassen.

  4. Die heißen Kirschen in die beiden Gläser aufteilen und mit dem heißen Saft aufgießen - wichtig ist - dass bis zum Gläserrand 1-2cm frei bleiben und der Glasrand sauber ist.

  5. Die Gläser sofort verschließen.


Haltbarmachen:


  1. Die Gläser auf einem tiefen Blech bzw. in einem großen Reindl stellen (Gläser sollen sich nicht berühren) und dann mindestens 2 cm hoch Wasser einfüllen.

  2. Backrohr auf 180° Unter-und Oberhitze aufheizen.

  3. Gläser eine halbe Stunde im Rohr lassen (wenn innen Bläschen aufsteigen, sind sie fertig)

  4. Gläser aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen lassen.

  5. Die Lagerung sollte anschließend an einem dunklen und kühlen Ort stattfinden.


Ist es nicht wunderbar, das ganze Jahr über ein selbstgemachtes Kompott zuhause zu haben?

Vor dem Haltbarmachen braucht man sich wirklich auch nicht zu fürchten - es ist nichts dabei und gelingt!

Das Rezept kann man mit jedem Obst abwandeln - es sollte aber auf die Zuckerzugabe geachtet werden - die ist geschmacklich bei jedem verschieden!




21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zupfbrot