Palatschinken

Portionen: ca. 12 Sück

Zubereitungszeit: 20min


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi


4 Kastners Bio Eier

400 ml Vollmilch

200 g Weizenmehl

eine Prise Salz

Bio- Rapsöl


1 Schuss Mineralwasser optional


Zubereitung


  1. Milch mit den Kastners Bio Eiern versprudeln

  2. Mehl, Salz und optional einen Schuss Mineralwasser dazugeben.

  3. Eine Pfanne mit etwas Öl am Herd erhitzen .

  4. Wenn die Pfanne wirklich heiß ist, den Teig mit einem Schöpfer in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.

  5. Auf beiden Seiten goldgelb backen.


"Die Pfanne in die Hand nehmen und die Palatschinke mit Schwung in die Luft werfen!" - natürlich muss man sie dann im besten Falle auch wieder auffangen!

Tipp: das gelingt ohne Probleme, wenn die Pfanne wirklich heiß ist.


Palatschinken ist ein Lieblingsgericht von uns allen- wenngleich ich sie nicht zur "schnellen Küche" zähle....man meint immer nur - "machen wir schnell Palatschinken" - trotzdem muss man beim Herausbacken immer dabeibleiben und das sollte man mit einplanen.


Egal ob in der Früh als Pancakes (etwas kleinere Palatschinken), mal als Crepes (sehr dünne Palatschinken) , als Frittatten in der Suppe oder als Wrap (pikant gefüllt) - die Palatschinke ist das klassische, einfache und kinderleichte Grundrezept für die kreative Küche. Hier kann man seiner Kreativität beim Befüllen großen Spielraum geben.

Und das geniale ist - man hat mit einem Essen die große Vielfalt.


Meine Kinder machen Palatschinken auch schon sehr gerne - vorallem bei den Jungs höre ich dann oft "Mama, darf ich wieder schmeißen!" -


Gutes Gelingen!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen