Wuchteln oder Buchteln

Zubereitungszeit und Portionen siehe süßer Germteig

16 Portionen


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi

oder was Du sonst noch brauchst:

ca 150 g Marmelade - am besten Powidl oder Marillenmarmelade.

50 g Butter

Staubzucker


Zubereitung


  1. Germteil laut Anleitung (siehe Süßer Germteig) zubereiten.

  2. 50 g Butter schmelzen lassen.

  3. Eine große Auflaufform einfetten.

  4. Teig in 2 Hälften schneiden

  5. Den fertigen Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und in 8 Stücke schneiden.

  6. Auf jedes Quadrat 1 EL Marmelade geben und die Ränder oben zusammendrücken.

  7. Nun die Wuchtel in die geschmolzene Butter tauchen und in die Auflaufform setzen (Achtung Abstand)

  8. Das selbe auch mit dem zweiten Teil Teig machen.

  9. Nun die Wuchteln in der Form abdecken und noch einmal ca. 30 min gehen lassen.

  10. Das Backrohr auf 180 °C goldbraun backen und abkühlen lassen.

  11. Mit Zucker oder Vanillesauce servieren.

Wuchteln oder Buchteln - ganz egal! Es gibt sie einfach zu selten. Dabei ist da gar nichts dabei! Wichtig ist uns in der Familie, dass man mit der Marmelade nicht spart - und damit sie dann beim Backen nicht ausläuft, ist es wichtig, zuvor große Teigstücke auszuwalken und anschließend fest zuzudrücken!!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen