Erdbeer-Baiser-Torte

Portionen 12 Stück

Zubereitungszeit : 1 h 15 min


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi


Boden

125 g Butter (weich)

100 g Zucker

2 Kastners Bio Eier

4 Dotter

180 g Mehl

2 TL Vanillezucker

Was Du sonst noch brauchst: 1,5 TL Backpulver


Belag

500 g Erdbeeren oder Himbeeren

4 Eiweiße (frisch)

1 Prise Salz

150g Zucker


Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer cremig schlagen.

  2. Die Eier und den Dotter nacheinander unterrühren.

  3. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

  4. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Form (Ø 28 cm) geben und glatt streichen.

  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

  6. Erdbeeren bzw. Himbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

  7. Eiweiß und Salz mit dem Mixer zu steifem Schnee schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er sich aufgelöst hat.

  8. Die Erdbeeren auf den Tortenboden legen und den Baiser vorsichtig darauf streichen bzw. mit dem Spritzsack auf die Torte spritzen.

  9. Eventuell mit einem Löffelrücken kleine Baiserspitzen hochziehen.

  10. Den Kuchen im Backrohr bei 200 Grad, Umluft 180 Grad ca. 10 Minuten backen, bis die Baiserspitzen goldbraun sind.

  11. Den Kuchen nun mit Obst belegen.


Eine kleine Geschichte zu meinem Kuchen - das ist nämlich das einzige Bild, welches es gibt! Als ich das erste Foto gemacht habe, ist nämlich mein kleiner Sohnemann gekommen und vor lauter Begeisterung hat er den Kuchen genommen und er ist ihm aus der Hand gerutscht!!! Die Aufregung war groß - geschmeckt hat er trotzdem!!






17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebkuchen

Apfelrosen