Faschierter Braten mit Kastners Bio Eiern

Portionen: 4

Zubereitungszeit: 1,5 h


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi


5 Kastners Bio Eier

2 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

800 g Faschiertes

1 TLPaprikapulver

1 TLscharfer Senf

1 TLgehackte Petersilie

Salz, Pfeffer1

ca. 12 Scheiben vom Bauchspeck (dünne Scheiben)

1 ELSonnenblumenöl

Was du sonst noch brauchst : Weißwein für den Saft#


Zubereitung

  1. 4 Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen.

  2. Zwiebeln und Knoblauch möglichst fein hacken. Mit Faschiertem, Paprikapulver, Senf, dem fünften Ei und gehackter Petersilie verkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Das Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Aus der Fleischmasse ein Rolle (ca. 20 cm Länge) formen. Die geschälten Eier in einer Reihe draufsetzen, mit dem Faschierten umhüllen und zu einem glatten festen Bra­ten formen. Mit den Speckscheiben belegen und Alufolie zudecken. Das Öl in einen Bräter gießen, den Braten hin­einsetzen und 40 bis 45 Minuten braten. Kurz bevor die Zeit um ist, die Alufolie entfernen.

  4. Anschließend den Bratensatz mit einem Schuss Weißwein lösen, kurz aufkochen und damit den Braten beträufeln. Dazu schmeckt uns am besten Kartoffelpüree.

Ein Faschierter Braten ist wirklich einfach zuzubereiten und trotzdem hat man das Gefühl von etwas Besonderem. Ich hab aktuell meine Ostereier bestens verwertet. Der Braten lässt sich ganz schnell zubereiten - der Rest macht das Rohr ;-)






20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebkuchen

Apfelrosen