Frühstücksgebäck

Zutaten für ca. 12 Stk.

Zubereitungszeit: 1 h 10 min


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi

500 g Weizenmehl

10 g Salz

10 g Backmalz

20 g Butter

1/2 Würfel Germ oder 1 Pkg Trockengerm

ca. 60 g Milch

220 g warmes Wasser

Streusaaten: Mohn, Stangerlsalz, Sonnenblumenkerne


Zubereitung


  1. Alle Zutaten vermischen und zu einem Teig kneten.

  2. Den Teig nun zugedeckt ca. 20 min gehen lassen (bei Verwendung von Trockengerm etwas länger gehen lassen)

  3. Den Teig in ca. 80 g schwere Stücke teilen.

  4. Die Stücke zu Teigkugeln schleifen und mit einem Geschirrtuch zudecken und etwas rasten lassen.

  5. Gebäck formen und beliebig betreuen

  6. Backrohr auf 210 ° Heißluft vorheizen

  7. Gebäck mit Wasser besprühen und ca. 20 min backen.


Selbstgemachtes Frühstücksgebäck ist einfach eine tolle Sache - der Teig ist einfach zu machen und was mir besonders an diesem Teig gefällt, ist dass er nicht kleben bleibt. Somit verarbeite ich ihn sehr gerne mit meinen Kindern. Von Semmerl über Zopf bis Brezerl - alles kann dabei sein.



Wer sich beim Teigmischen keine Zeit nehmen möchte, der kann sich die fertige Backmischung von "Backen mit Christina" bei uns in der GreisslerEi besorgen - und soll es ganz schnell gehen, dann gibt es bei uns auch Bio Kleingebäck im Tiefkühlschrank zum Fertigbacken.


46 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen