Nuss-Mohn-Strudel mit Marzipan

Portionen 12

Zubereitungszeit 2h40min


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi

Germteig

130 g Milch

20 g frische Germ

20 g Zucker

1 EL Vanillezukcer

1 Eidotter

250 g Weizenmehl

100 g weiche Butter

1 Prise Salz

ev. 2 EL Weizenmehl


Marzipan

100g Zucker

45 g gemahlene Nüsse

2 TL Apfelsaft


Nuss-Mohn-Fülle

100g gemahlene Nüsse

100g gemahlener Graumohn

130g Milch

30g Zucker

35 g Honig

1 TL Vanillezucker

Was du sonst noch brauchst:

40 g Rosinen, Hagelzucker - 1 Kastners BioEi zum Bestreichen


Zubereitung


  1. Lauwarme Milch, Germ, Zucker, Vanillezucker und Eidotter vermischen

  2. Restliche Zutaten dazugeben und zu einem Teig kneten.

  3. Sollt der Teig zu flüssig sein, 1-2 EL Weizenmehl noch dazugeben, zudecken und 1 Stunde rasten lassen,

  4. In der Zwischenzeit Zucker, Nüsse und Apfelsaft zu einem Teig kneten

  5. Milch, Zucker, Honig, Vanillezucker, Mohn und Marzipan unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen.

  6. Rosinen und gemahlene Nüsse untermischen und abkühlen lassen.

  7. Den Germteig in 4 Teile teilen und die Teile zu Kugeln schleifen

  8. Kugel ausrollen und die obere Hälfte mit der Mandel-Mohnfülle gleichmäßig bestreichen.

  9. Die untere Hälfte in Streifen einschneiden.

  10. Den Rand (2cm) einklappen und zu einer festen Rolle einrollen und in eine bemehlte Kastenform legen.

  11. 30 min zugedeckt rasten lassen.

  12. Backrohr auf 160° C Unter- und Oberhitze vorheizen.

  13. Mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

  14. Auf der untersten Schiene ca. 45 min goldbraun backen.




16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebkuchen

Apfelrosen