Zucchini-Guglhupf

Portionen: 1 große Guglhupfform

Zubereitungszeit: ca. 1 h (Backzeit 45 min)


Zutaten aus der Kastners HofgreisslerEi:


200g zimmerwarme Butter

180 g Zucker

1 EL Vanillezucker

5 Kastners BioEier

200g geraspelte Zucchini

250 g Dinkelmehl weiß ( geht natürlich auch mit Weizenmehl)

3 EL Kakao

1/2 TL Apfestrudelgewürz

Was Du sonst noch brauchst:

100g Haselnüsse

1 EL Rum

Für den Schokoguss:

80 g Kochschokolade (optional)

20 g Butter


Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

  2. Die Guglhupfform einfetten und mit Mehl bestäuben.

  3. Den Zucchini waschen, abtrocknen und raspeln.

  4. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

  5. Die Eier nach und nach unterrühren.

  6. Mehl, Backpulver, Nüsse und Apfelstrudelgewürz dazugeben

  7. Zucchini untermischen.

  8. Die Hälfte vom Teig in die Form geben.

  9. Die andere Hälfte vom Teig mit dem Kakao und dem Rum verrühren.

  10. Auf dem hellen Teig verteilen.

  11. Im Backrohr 40 min backen.

  12. Den Guglhupf aus dem Rohr nehmen und in der Form abkühlen lassen.

  13. Aus der Form nehmen und komplett auskühlen lassen.

  14. Mit Staubzucker bestreuen und ev. mit Schokoguss und Blumen verzieren.

Zubereitung Schokoguss:

  1. Die Schokolade in einer Schüssel mit heißem Wasser erweichen lassen (nicht auf den Herd stellen)

  2. Die Butter langsam schmelzen.

  3. Wasser wegleeren und die Schokolade mit der Butter verrühren.

  4. Den Schokoguss vorsichtig über den Guglhupf leeren.


Dieses Rezept lässt sich auch wunderbar in Muffinformen zubereiten - so schmeckt Zucchini den Kindern besonders gut!

Außerdem ist es ein perfektes Rezept - Zucchini ist jederzeit mit Äpfel, Karotten, Kürbis,....austauschbar!!







34 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lebkuchen

Apfelrosen